US-HANDELSMARKENARCHIVIERUNG

Die Anwälte der Kanzlei von Emerson Thomson Bennett bieten umfassende Dienstleistungen für internationale Unternehmen, die den Schutz von Handelsmarken in den Vereinigten Staaten benötigen. Wir erhalten bundesstaatliche Markeneintragungen, die die Interessen des Eigentümers landesweit schützen.

Es kann eine Reihe von Vorteilen zur Erlangung einer föderalen Eintragung einer Marke geben, einschließlich der Möglichkeit, ein Vertragsverletzungsverfahren beim Bundesverfassungsgericht einzuleiten und der Möglichkeit, gesetzliche anstatt tatsächliche Schäden zu suchen. Um eine bundesstaatliche Markeneintragungen zu erhalten, muss sie im Handel verwendet werden, oder Sie müssen die Absicht haben, sie im Handel zu verwenden. Es gibt konkrete Schritte, die internationale Unternehmen ergreifen müssen, um eine bundesstaatliche Markeneintragung in den Vereinigten Staaten zu erhalten.

Unsere Rechtsanwälte haben Mandanten erfolgreich bei der Anmeldung von Handelsmarken gemäß des Madrider Abkommens vertreten sowie individuelle Anfragen von Kollegen bei Kanzleien auf der ganzen Welt bearbeitet.

Kontaktieren Sie unser Büro in Akron, Ohio, um Ihren Kundenbedarf hinsichtlich des US-Markenschutzes zu klären und erhalten Sie einen unverbindlichen Kostenvoranschlag. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage per E-Mail und werden uns umgehend bei Ihnen melden.